Fliegen Grundkurse

Willkommen bei den Fluggraden. Ich werde deine Lehrerin sein, mein Name ist Majoura. Jede richtige Hexe kann natürlich mit einem Besen fliegen und sich sogar selbst einen bauen, denn was ist schon eine Hexe ohne ihren Besen? Hier lernst du alles was du über die Herstellung und Behandlung eines Besens wissen musst.

In den FAQ findest du eine Übersicht über die verschiedenen Aufgabentypen.

Du brauchst insgesamt 9 Magical Balls für diesen Grad.

Für diesen Kurs benötigst du keine Magical Balls.

Deine erste Aufgabe besteht darin das du dich mit den Verschiedenen Holzarten beschäftigst aus die ein Besen gefertigt werden kann. Außerdem möchte ich gerne von dir Wissen welches Holz du verwenden würdest und wieso.

Aufgabe: Suche im Internet nach verschiedenen Holzarten und erkläre welches Holz du verwenden würdest und aus welchem Grund.
Belohnung: 10

Für diesen Kurs benötigst du 1 Magical Ball.

Sehr schön. Für deine zweite Stunde sollst du dich mit deinem Besen anfreunden. Wie du weißt, können sie ganz schön Störrisch sein und den Reiter abwerfen. Das gab schon unschöne Verletzungen, also sei gewarnt und streng dich an.

Aufgabe: Schreibe eine Geschichte wie du dich mit deinem Besen anfreundest. (min. 15 Zeichen)
Belohnung: 2

Für diese Prüfung benötigst du keine Magical Balls musst aber die 2. Flugstunde abgeschlossen haben.

Gut gemacht. Nachdem du dich mit deinem Besen angefreundet hast, geht es nun zur ersten richtigen Flugstunde. Schnapp dir die 3 Talismane die auf der Flugroute zu finden sind.

Aufgabe: Auf der Seite sind 3 Talismane versteckt. Finde sie und notiere die den Code der am Talisman hängt.
Belohnung: 15

Für diesen Kurs benötigst du keine Magical Balls.

Das ging aber flott. Wie ich sehe hast du alle Talismane gefunden. Da du dich nun mit deinem Besen angefreundet hast, würde ich gerne wissen, wie dein Besen aussehen würde wenn du ihn selbst Designen könntest.

Aufgabe: Zeichne einen Besen nach deinen Vorstellungen.
Belohnung: 3

Für diesen Kurs benötigst du 1 Magical Ball.

Oh das ist aber ein sehr schöner Entwurf. Bestimmt würdest du ihn dem Schulbesen vorziehen, liege ich da richtig? Dann lass uns doch mal schauen wie man überhaupt einen Besen selbst herstellt.

Aufgabe: Erkundige dich im Internet wie man einen Besen selbst bindet. Muss etwas beachtet werden?
Belohnung: 3

Für diesen Kurs benötigst du keine Magical Balls.

Da du nun weißt wie man einen Besen selbst herstellt, wollen wir natürlich das er dich auch lange auf deiner Reise begleitet. Das wichtigste bei einem Besen um ihn lange benutzen zu können ist, sich gut um ihn zu kümmern. Schau mal bei der Magischen Händlerin vorbei, vielleicht kann sie dir helfen.

Aufgabe: Besorge bei der Magischen Händlerin Politur für deinen Besen.
Wenn du ihr sagst das die Politur für den Unterricht ist, übernimmt die Schule die Kosten.

Belohnung: 15 + Du kannst weitere 3 Magical Balls mit dir tragen.

Für diese Prüfung benötigst du keine Magical Balls musst aber die 5. Flugstunde abgeschlossen haben.

Ok, die Politur hast du besorgt. Ich habe hier die Zweige dir wir zum binden brauchen. Doch bevor ich sie dir gebe musst du mir bei einem Rätsel helfen. Die Buchstaben sind total wild durcheinander gewürfelt. Kannst du mir beim Entwirren helfen? Du bekommst auch einen kleinen Anteil des Gewinns falls wir ausgelost werden. Die Anfangsbuchstaben sind schon groß vorgegeben.

– geisiR
– Nariearttmual
– Biwezngkiere
– Bnees
– Achuashsdhnrbteie
– nFiegel
– Ftulseugndn
– Bterosn
– Hmdacgnhaet
– Btseineesl

Aufgabe: Entwirre die Buchstaben.
Belohnung: 20

Für diesen Kurs benötigst du 2 Magical Balls.

Vielen Dank für deine Hilfe, du warst echt super. Hier hast du die Zweige. Bevor wir nun weitermachen möchte ich vorher noch Wissen, ob du auch wirklich alles verinnerlicht hast und in der Lage bist einen Besen binden zu können. Die passende __________, um das Material für einen Reisigbesen zu sammeln, ist der ______. Die _________ sollte vierzig bis fünfzig Zentimeter betragen. Alle gesammelten ____ dürfen Krümmungen aufweisen, die den __________ bei der Nutzung eines ______nicht überschreiten. Um eine ausreichende ___________ zu gewährleisten, empfiehlt sich, bei der Astauswahl darauf zu achten, dass nicht mehr als ____ bis acht Wachsansätze vorhanden sind. Die ______ der einzelnen Äste kann von Schnur- bis Kleinfingerdicke reichen. Zur ______ hin sollten sich die Äste immer _________.

verjüngen, Besens, fünf, Herbst, Äste, Stärke, Jahreszeit, Kernlänge, Fegewinkel, Spitze, Elastizität

Aufgabe: Löse den Lückentext.
Belohnung: 2

Für diese Prüfung benötigst du keine Magical Balls musst aber die 2. Stunde in Magische Gegenstände abgeschlossen haben.

Sehr schön, dann lass uns jetzt den Besen binden… *ein paar Stunden später* Super gemacht. Nun fehlt uns aber noch das wichtigste, der Besen muss auch fliegen können. Dazu muss er erst einmal verzaubert werden. Das Problem ist, uns sind die Kristalle zum verzaubern ausgegangen. Ich glaube du kennst sie schon aus einem anderen Kurs. Schau doch mal bei der Magischen Händlerin vorbei.

Aufgabe: Besorge bei der Magischen Händlerin 2 Kristalle deiner Wahl.
Belohnung: 15

Für diesen Kurs benötigst du 5 Magical Balls.

Du hast den Kristall bekommen? Sehr gut. Ich hoffe sie hat dir nicht zuviel Geld abgeknöpft.
Da du noch nicht mächtig genug bist einen Besen alleine zu verzaubern, musst du eine andere Mitschülerin fragen ob sie dir helfen kann. Ich wünsche dir viel Glück.

Aufgabe: Suche eine weitere Mitschülerin die dir hilft den Besen zu verzaubern.
Belohnung: Deinen eigenen Besen + 5 +Du kannst weitere 5 Magical Balls mit dir tragen.